Skip to main content

Exbuster Katzenvertreiber – Katzenschreck Wasser

27,90 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Mai 2019 07:16
Hersteller
Typ
ModellExbuster Katzenvertreiber
Artikelgewicht594 g
Produktabmessungen6,8 x 20,5 x 64,5 cm
Besonderheitbis zu 10 Meter Reichweite, 120°-Bewegungssensor, bis zu 60 Quadratmeter

Der Exbuster Wasserstrahl-Tiervertreiber vertreibt die Katzen des Nachbarn aus dem eigenen Garten. Wer nicht nur die eigenen Hauskatzen zu Besuch hat, sondern auch die der Nachbarn, sucht nach Wegen der natürlichen Katzenvertreibung. Um eine Katze von eigenem Grundstück fernzuhalten gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Katzenschrecks.

Anwendungsgebiet des Exbuster Katzenvertreiber

Bis zu 60 Quadratmetern werden mit einem Wasserstrahl von bis zu zehn Metern überwacht. Der Anschluss an den Gartenschlauch macht den Beginn der Abwehr der Katzen aus dem Garten möglich. Die unliebsamen Samtpfoten können eingefleischte Tierfreunde beim Grillen im Garten stören, zu leicht können sich die Stubentiger verletzen. Wenn der Nachbar es nicht schafft, die Katzen in der eigenen Gartenzone zu halten, dann kommt der Exbuster Katzenschreck Wasser zum Einsatz. Katzenkot verunreinigt schnell den ganzen Garten und der Teich mit den Zierfischen muss auch gesichert werden. Der Wasserdruck kann zwischen 2 – 8 Bar eingestellt werden. Sanfter Druck reicht meistens bereits aus, um die wasserscheuen Katzen aus dem Garten zu vertreiben. Als automatischer Wassersprüher setzt sich das Gerät sofort in Bewegung, wenn die Katzen den Bewegungsmelder passiert haben. So wirkungsvoll und so schonend wie möglich werden den Katzen Grenzen gezeigt.

Fischteiche sind wie eine Quelle, die Katzen magisch anlockt. Ein Tierschrecksystem wie der Exbuster Katzenschreck Wasser weisen den Katzen den Weg zurück zum heimischen Garten. Vernünftigen Tiervertreiber sind umweltfreundlich und fügen den Katzen keinen Schaden zu, die kurze Wasserdusche reicht für die Abschreckung nach Angaben des Herstellers aus. Mit technischem Sachverstand ist das Gerät ganz schnell aktiviert und wird automatisch zur Wasserdusch, wenn die Katzen in die entsprechend eingestellte Region des Bewegungsmelders kommen. Zeit sparen, heißt die Devise. Wer nicht ständig den Garten von den Verunreinigungen der fremden Katzen befreien und seine Blumen- oder Gemüsebeete schonen will, greift auf die natürlichsten Mittel zurück. Wasser ist in den meisten Gärten vorhanden, beim Verteilen der Wasserstrahlen werden fast nebenbei die Blumen gegossen.

Nicht jeder hält Katzen, manche mögen Fische und haben den Fischteich im Garten in mühevoller Kleinarbeit eingerichtet. Schon liegen die Katzen aus dem Nachbargarten auf der Lauer und möchte zu den Fischen. Der Weg kann mit dem Exbuster Katzenschreck Wasser versperrt werden, denn sobald sich die Katzen anschleichen, kommen sie in den Radius des Bewegungsmelders und werden kostenlos geduscht. Da die meisten Katzen kein Wasser mögen, verziehen sie aus dem Garten und die Fische haben eine höhere Lebenserwartung. Müllsäcke, die zur Abholung vor die Türgestellt werden, sind ein beliebtes Angriffsobjekt für Katzen. Kaputte Müllsäcke werden oft nicht mehr mitgenommen, das neue Verpacken des Mülls kostet wertvolle Zeit. Hier kommt der Exbuster Katzenschreck Wasser zum Vorschein, denn wenn er fachgerecht aufgestellt worden ist, vertreibt die Wasserdusche die Katzen vom Grundstück.

Fazit zum Exbuster Katzenvertreiber

Katzen sind großartig, wenn sie artgerecht vom Besitzer gehalten werden, freilaufende Katzen gefährden andere Tiere. Im Nachbargarten mit dem Zierfischteich sind sie unerwünscht. Auf der Suche nach einer schonenden Methode des Katzenvertriebs kommt der Exbuster Katzenschreck Wasser zum Einsatz. Ohne den Katzen Schaden zuzufügen, werden den Tieren Grenzen gesetzt und sie gehen zurück zu den Besitzern.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


27,90 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Mai 2019 07:16